Corona machte es nötig. Corona machte es möglich. Kunzmann ehrt letztmaligst langjährige Mitglieder.

Letztes Jahr musste die alljährliche Ehrung unserer langjährigen Mitglieder pandemiebedingt noch komplett ausfallen. Die Wahrscheinlichkeit diese Veranstaltung heuer wieder, wie gewohnt in Wendlingen ausrichten zu können, betrug deutlich weniger 100%. Also machte Politik, in diesem Fall der Kreisvorstand, was auch sonst von Vorteil ist, man nutzte die Gunst der Stunde und lud die Jubilare Jahrgänge 2020 und 2021 ins Naturtheater nach Grötzingen, einer Theaterspielstätte unter freiem Himmel, ein. Selbst Petrus hatte ein Einsehen und drehte den Duschhahn rechtzeitig ab, so dass, das einmal mehr perfekt von der Kreisgeschäftsstelle vorbereitete Treffen, bei gutem Wetter und angenehmen Temperaturen, stattfinden konnte.

Letztmals in seiner Funktion als Kreisverbandsvorsitzender durfte Thaddäus Kunzmann somit 62 langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zu unserer CDU danken. 37-mal wurde für 40 Jahre, 23-mal für 50 Jahre, und mit Rudolf Schwarz aus Leinfelden einmal für 60, sowie Fridolin Ehrler aus Wernau einmal für 65 Jahre gratuliert. Mit der Nennung von Daten, Fakten und manch netter persönlicher Erinnerung zu den Eintrittsjahren verging das knapp zweistündige Treffen gefühlt schneller als manches Stück das ansonsten an dieser Stätte gespielt wird.

Wir empfehlen daher unseren Mitgliedern: Bleiben Sie der CDU treu und besuchen Sie auch mal das Naturtheater Grötzingen. Beides lohnt sich – auch über viele Jahre hinweg!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag