Die Christlich Demokratische Union Esslingen trauert um

Dr. Anton Stark, Bundestagsabgeordneter a.D.

geboren 23.08.1929, verstorben 10.02.2018

Anton Stark war von 1965 bis 1990 Abgeordneter des Deutschen Bundestages.

Von 1965 bis 1980 vertrat er den Wahlkreis Nürtingen-Böblingen und von 1980 bis 1990 den Wahlkreis Nürtingen.

Anton Stark kam aus einer großen landwirtschaftlichen Familie im Ostalbkreis.

Als Jurist gehörte er viele Jahre dem Rechtsausschuss des Bundestages als Vorsitzender an. Neben der Rechtspolitik war die Familienpolitik sein Schwerpunktthema, in denen er wichtige Entscheidungen vorangetrieben hat. Er war ein geradliniger Politiker, der seine Meinung nachhaltig vertreten konnte.

Anton Stark hat sein Direktmandat bei jeder Wahl immer mit großem Erfolg verteidigt.

Die CDU verliert mit ihm eine herausragende, kompetente und verlässliche Persönlichkeit.

Wir werden Anton Stark stets ein ehrendes und dankbares Andenken bewahren.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag