Sie sind hier: › Aktuelles 
19.06.2017

Wir trauern um Altkanzler Dr. Helmut Kohl

† Dr. Helmut Kohl

Der Tod unseres Altkanzlers und langjährigen Parteivorsitzenden Dr. Helmut Kohl hat uns alle betroffen gemacht. Helmut Kohl ist der Kanzler der Deutschen Einheit. Maßgeblich hat er die Weiterentwicklung der einstmaligen Europäischen Gemeinschaft zur Europäischen Union gestaltet. Den Fall des Eisernen Vorhangs hat er beherzt zum Anlass genommen, die EG nicht abzuschotten, sondern Mittel- und Osteuropa einzubinden. Es ist sein Friedenswerk.

Von 1973 bis 1998 stand Helmut Kohl unserer Partei vor. Er gestaltete sie von einer einstmaligen Honoratioren- zu einer Mitgliederpartei. Zweimal – 1976 und 1983 – stand er kurz vor der absoluten Mehrheit. Er war also ein sehr erfolgreicher Parteivorsitzender. Uns allen ist sehr nahegegangen, dass im Zuge der Aufklärung der sogenannten Spendenaffäre das Verhältnis zwischen Kohl und der CDU stark gelitten hat. Wir hätten uns eine vorbehaltlose Aussöhnung gewünscht. Auch wenn diese nicht mehr möglich war, bleibt er in unseren Herzen der bedeutende Vorsitzende und Kanzler.

Seiner Familie wünschen wir die Kraft, die richtigen Entscheidungen zu treffen, die das Vermächtnis von Dr. Helmut Kohl hervorheben und nicht schmälern.

Wir trauen um einen der wichtigsten Staatsmänner Europas und sind stolz darauf, dass er zu uns und unserer Tradition gehört.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© CDU Kreisverband Esslingen 2017